Ein wahres Kraftpaket und Superfood aus dem Andengebirge

Premium Maca Mix
stärkendes Powerfood aus Junin, Peru

Ab 30,00 

Zzgl. 7% MwSt. 7 % DE
Kostenloser Versand
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
  • traditionelle Kultivierung von lokalen Kleinbauern
  • 100% reines Pulver aus seltenen Maca-Wurzeln
  • hohe Konzentration (6:1)
  • schonender Produktionsprozess
  • Unterstützung des ursprünglich-peruanischen Maca-Anbaus
  • süßlicher, leicht erdiger Geschmack mit karamelligen & vanilligen Noten
  • fairer & Bio- zertifizierter Anbau
  • Rohkostqualität
Artikelnummer: SY-0013 Kategorie:

Premium Maca Mix

unser stärkendes Powerfood aus Junin, Peru

Maca – ein kraftvolles Superfood aus dem zentralperuanischen Andengebirge mit einer Historie, die bis zur Errichtung der sagenumwobenen Ruinenstadt Machu Picchu zurück reicht.

Suyanas Maca Pulver stammt aus der Region Junin, die weltweit für den traditionellen Anbau und das klassische Trocknungsverfahren von Maca bekannt ist. Unser Pulver ist frei von jeglichen Zusätzen und wird aus 80% schwarzem, 15% rotem und 5% gelbem Maca in hoch konzentrierter Form hergestellt. Während die meisten Maca-Produkte aus gelbem Maca bestehen, ist unser Pulver mit dem hohen Anteil an schwarzem Maca eine Rarität, denn diese Sorte ist die seltenste Form der Knollenfamilie.

Die Schwarze Maca Wurzel ist ein wahres Kraftpaket, sowohl auf mentaler als auch auf physischer Ebene kann sie bereits nach kurzer Zeit zu einer spürbar gesteigerten Leistungsfähigkeit führen.

Der Eigengeschmack unseres pulverisierten Macas ist ausgesprochen individuell; ein nussig-süßlicher Charakter auf leicht erdigem Fundament mit einem Hauch von Karamell und Vanille.

Durch unsere Zusammenarbeit mit einer engagierten Kooperative unterstützen wir das nachhaltige Bestehen des traditionellen Maca Anbaus im Ursprungsgebiet Junin. Dank des schonenden Herstellungsverfahrens der lokalen Kleinbauern, bei dem die Maca Wurzeln keiner starken Wärmezufuhr ausgesetzt sind, können wir die hochwertige Rohkostqualität unseres Maca Pulvers sicherstellen. Vor dem Hintergrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Maca und der daraus resultierenden Massenproduktion schätzen wir uns sehr glücklich, zu den weltweit wenigen AnbieterInnen zu gehören, die ein solch herausragend hochwertiges und wirkungsvolles Maca Pulver beziehen und weitergeben können.

Stärkendes Powerfood der Inka

Die Maca Pflanze (Lepidium meyenii) gehört zu der Familie der Kreuzblütengewächse und stammt ursprünglich aus den Anden Gebirgen Perus. Trotz rauer klimatischer Bedingungen fühlt sich die Gipfelstürmerin besonders wohl in Höhenlagen ab 4000 Metern. Nur die kräftigsten und widerstandsfähigsten unter ihnen halten den starken Winden und Temperaturschwankungen stand und bilden reichhaltige Knollen aus.

Maca Wurzeln gibt es in den verschiedensten Farben: weiß, gelb, rot, violett bis hin zu schwarz. Weit verbreitet ist inzwischen Gelbes Maca, wohingegen Schwarzes Maca eine besonders seltene Sorte ist. Ihr wird die stärkste Wirkung nachgesagt und ist dafür bekannt, die mentale und physische Leistungsfähigkeit spürbar zu erhöhen. Komplementär kommt das Rote Maca insbesondere dem weiblichen Geschlecht und ihrem Hormonhaushalt zugute. Das Pulver der verschiedenen Maca Sorten unterscheidet sich nach dem Trocknungsprozess optisch kaum, jedoch weisen sie ein signifikant unterschiedliches Nährstoffprofil auf.

Bereits vor circa 2000 Jahren wurde die Maca Pflanze domestiziert. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Eigenschaften gewann sie ab den 1970ern zunehmend an Popularität. Im Zuge dessen wurde sie nicht mehr nur in ihrer ursprünglichen Heimat, den Berglandschaften Junins, angebaut. Große Bestände des peruanischen Maca Bestands wurden vor einigen Jahren von ausländischen Interessenten aufgekauft. Um der stark gestiegenen Nachfrage standzuhalten, fingen viele lokale Firmen an, Maca an untypischen Orten in Tälern und Bergbau Regionen anzubauen. Hier herrschen allerdings komplett andere klimatische und edaphische Begebenheiten. Das Resultat: ein geringwertiges Nährstoffprofil sowie Rückstände von Schwermetallen, Pestiziden und Hormonen, die zur Wachstumsanregung verwendet wurden. Um weitere Produktionskosten zu sparen, wurde und wird noch immer oftmals von traditionellen Trocknungsverfahren abgesehen.

Die Herkunft und der Herstellungsprozess der Maca nehmen einen entscheidenden Einfluss auf ihre Wirkungsweise. Erst durch die typischen klimatischen Bedingungen im Ursprungsgebiet und die traditionell Monate langen Trocknungsprozesse können sich die positiven Eigenschaften der Maca Wurzel vollständig entfalten, um ein kraftvolles Produkt zu erhalten. Die Hochgebirge der peruanischen Anden sind ein mystischer Ort der Kraft und natürlichen Reinheit.

Die AndenbewohnerInnen glauben daran, dass sich in den Bergen Lichtwesen (Apus oder Apukunas) aufhalten; die wichtigsten VertreterInnen der oberen Welt. Alle Lebewesen und Mineralien eines Berges würden unter dem Schutz dieser Wesen stehen. Ein harmonisches Zusammenleben mit ihnen ist für die lokalen BewohnerInnen von großer Bedeutung.

Bereits die Inka nutzten Maca vor etwa 2000 Jahren. Auch heute zählt sie noch zu den Grundnahrungsmitteln in Peru. Sie ist bekannt für ihre Heilkraft und stärkenden Eigenschaften. Sowohl bei heiligen Ritualen als auch zur Steigerung der Ausdauer wie beispielsweise zur Errichtung der Ruinenstadt Machu Picchu kam sie zum Einsatz.

Anbau und Verarbeitung nach Tradition

Die noch immer qualitativ minderwertige Produktion einiger AnbieterInnen von Maca Produkten zu geringen Kosten übt starken Druck auf die lokalen Bauern in den traditionellen Anbaugebieten aus. Aus diesem Grund beziehen wir unser Maca von einer Kooperative, welche die Bauern und das Anbaugebiet in der Region Junin fördert. Selbstständige Kleinbauern der Junin Hochebene ernten die Maca Knollen händisch und nehmen sie am Tagesende mit zu ihrem Hof, wo sie für den dreimonatigen Trocknungsprozess ausgebreitet werden. Mithilfe der peruanischen Sonnenkraft können die Wurzeln tagsüber in ihr volles Potenzial reifen, während sie nachts zum Schutz vor Feuchtigkeit liebevoll abgedeckt werden. Eine solch fürsorgliche Ernte und Verarbeitung sind heute eine wahre Seltenheit geworden.

Der individuelle Herstellungsprozess der Kleinbauern mit in der Region einzigartigem Equipment und die Gewährleistung einer Temperaturobergrenze von 45°C sind die Basis unseres Maca Qualitätsversprechens.

Unsere PartnerInnen verfügen inzwischen über eine eigene Maca-Samen-Sammlung, sodass ein nahezu konstantes Qualitätsniveau eingehalten werden kann. Des Weiteren hat es sich unsere Partner-Kooperative zur Aufgabe gemacht, ein Maca Forschungszentrum zu unterstützen, das sich wissenschaftlich mit traditionell angebauter Maca und deren Erhalt befasst. Eine Organisation, die so viel Herzblut in die Aufrechterhaltung der peruanischen Traditionen im Maca Anbau investiert, sucht man andernorts vergeblich.

100% Reinheit für ein hochwertiges Nährstoffprofil

Suyanas Maca Pulver ist ein 100% reines Produkt in hoch konzentrierter Form mit einem Verhältnis von 6:1 (kg frische Frucht: kg Pulver).

Maca ist ein ausgezeichneter Lieferant für die Nährstoffe Kalium, Kalzium, Zink, Schwefel, Magnesium, Jod, Phosphor, Mangan und Eisen. Insbesondere der Gehalt an Eisen und Kalzium soll in Schwarzem Maca am höchsten sein. Der für die schwarze Farbe verantwortliche Pflanzenfarbstoff Anthocyanen hat zudem eine antioxidative und zellschützende Wirkung. Rotes Maca liefert besonders viel Kalium und Eiweiß. Außerdem enthält Maca nahezu alle Vitamine und essentiellen Aminosäuren und ist eine gute Quelle wertvoller ungesättigter Fettsäuren.

Die Wurzel der Lebenskraft

Maca hat eine energetisierende Wirkung auf körperlicher und geistiger Ebene. Sie kann dabei unterstützen, das Wohlbefinden zu steigern und soll aufgrund der zahlreich enthaltenen Inhaltsstoffe diverse gesundheitlich wünschenswerte Wirkungsweisen aufweisen.

Die knollige Wurzel soll für kräftige Knochen und Zähne sorgen, den Muskelaufbau fördern und zu einer verbesserten sportlichen Kondition beitragen können. Weiterhin wird ihr eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt und sie liefert wichtige Nährstoffe für die Blutbildung. Maca kann eine Cholesterinspiegel- und blutdrucksenkende Wirkung haben und einer gesunden Herzfunktion zuträglich sein. Die Wurzel zählt zu den sogenannten Adaptogenen, da sie die eigene Resilienz gegenüber Stress erhöhen soll. Der hohe Anteil an Antioxidantien soll außerdem für ein schönes Hautbild sorgen. Weiterhin kann Maca hormonell ausgleichend und aphrodisierend wirken, sodass sie im Sinne eines ausbalancierten Hormonsystems sowie der sexuellen Gesundheit und Fruchtbarkeit förderlich sein kann. Depressiven Verstimmungen und chronischer Müdigkeit soll entgegengewirkt werden. Insgesamt soll durch Maca das Immunsystem gestärkt, die Vitalität gefördert und der Stoffwechsel in Schwung gebracht werden.

Damit die wünschenswerten Effekte der Wurzel bereits nach kurzer Einnahmezeit spürbar werden und schon kleine Mengen der Frucht ihre Wirkung zeigen, bieten wir sie in konzentrierter Pulverform an.

Kräftigendes Add-on für deinen Zeremoniekakao

Traditioneller Weise wird Maca meist gebacken oder getrocknet und dann zu einem süßen Brei verkocht. Der leicht süßliche Geschmack des Pulvers mit seinen feinen Aromen von Karamell und Vanille kann hervorragend zu schokoladigen oder fruchtigen Speisen und Getränken hinzugegeben werden. Ob im Porridge, im Smoothie, zum Backen oder als Topping – die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Eine großartige Möglichkeit ist es beispielsweise, einen Löffel der geballten Knollenpower zu deinem Zeremoniekakao hinzuzugeben. So werden seine kräftigenden und nährenden Eigenschaften unterstrichen, während du ihn mit einer einzigartigen, fein-nussigen Geschmacksnote anreicherst.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner