Kommuniziere mit der spirituellen Welt und verbinde dich mit dem Geist der Pflanze

Weißer Salbei Räucherbündel
Aus Kalifornien, der Heimat des salvia apiana

Ab 35,00 

Zzgl. 19% MwSt. 19 % DE
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
  • besonders gut geeignet für die energetische Reinigung im rituellen Kontext/ eines zeremoniellen Raumes
  • langanhaltender & ausgewogen-intensiver Duft
  • harzig-süßes & reinigend-frisches Aroma
  • reich an Harz & ätherischem Öl
  • starke Rauchentwicklung
  • stimmungsaufhellend, bewusstseins- & konzentrationsfördernd
  • Naturprodukt; Anbau frei von Chemikalien
Artikelnummer: SY-0006 Kategorie:

Suyanas Weißer Salbei

aus dem sonnig-goldenen Kalifornien

Die enorme Kraft, das harzige und doch feine Aroma sowie die ursprünglich-traditionelle Geschichte dieses Weißen Salbeis haben uns direkt gefesselt und unsere Augen leuchten lassen. In der Tradition indigener Kulturen wird den Pflanzen unseres Weißen Salbeis ein herausragendes Maß an Respekt, Fürsorge und Liebe gewidmet. Das harmonische und wohlgesonnene Gemüt dieser Pflanze macht ihn zu etwas ganz Besonderem und lädt dich ein, von seiner jahrhunderte alten Weisheit zu kosten.

Wirkungsweisen

Als eine der beliebtesten Räucherpflanzen hat Weißer Salbei eine lange Tradition in schamanischen und indigenen Kulturen Amerikas. Zu Recht zählt er zu DEN Räuchermitteln überhaupt. Der Begriff Salbei leitet sich vom Wort ‘salvare’ ab, was übersetzt ‘heilen’ bedeutet und bereits auf seine gesundheitlich förderlichen Eigenschaften hinweist. Salbei diente indigenen Stämmen entlang der Pazifikküste als Nahrungs- und Medizinpflanze. Auch heute wird er für die Linderung von Erkältungs- und Atemwegserkrankungen verwendet . Neben seinem Effekt auf körperlicher Ebene, eignet er sich aufgrund der energetisch-reinigenden Wirkung hervorragend für den rituellen Einsatz. Indem du dich dem intensiven, ausfüllenden Rauch des weißen Salbeis aussetzt, werden innere & äußere Reinigungsprozesse angestoßen. Die eigene Aura als auch der physische Raum werden gereinigt. Die Ureinwohner Kaliforniens sehen in der Pflanze des weißen Salbeis ein Lebewesen mit Geist und Seele. Das Verbrennen der Pflanze war schon damals eine Möglichkeit, mit der spirituellen Welt zu kommunizieren und sich mit dem Geist der Pflanze und der Erde zu verbinden. Bei der gezielten Verbrennung bitten sie den Spirit des Salbeis seine reinigende und schützende Energie in den Raum, in ihren Körper, in ihr Energiefeld und in ihren eigenen Geist zu leiten.

Auf mentaler Ebene wirkt Weißer Salbei klärend; er hilft dir, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Seine schützend-umhüllende Art kreiert einen sicheren Raum für persönliche Entfaltung und Heilung. Dadurch fällt es dir leichter zu höheren Bewusstseinsebenen vorzudringen und spirituelle Verbindungen zu intensivieren. Weißer Salbei ist ein Stimmungsaufheller, der er die mit ihm zelebrierenden Personenmit Frohmut und Leichtigkeit beschenkt.

Vorkommen & Wachstum

Die immergrüne, krautige Pflanze salvia apiana wird bis zu einem Meter groß und entwickelt vier bis acht Zentimeter lange Blätter. Diese sind bedeckt mit weißen Härchen, die der Pflanze ihren Namen verleihen. Weißer Salbei gehört zur selben Gattung wie herkömmlicher Salbei (salvia officinalis), hebt sich jedoch durch seinen höheren Harzgehalt und seinen intensiveren Duft ab.

Unser Weißer Salbei ist im sonnig-goldenen Kalifornien beheimatet – dem Golden State. Dort, wo in den 1960er Jahren Flower-Power und die Hippie-Bewegung ihren Ursprung hatte und sich der Spirit einer Zeitenwende noch heute in Vielfalt, Buntheit und künstlerischer Diversität als auch natürlichem Reichtum ausdrückt.. Grüne Wälder mit gigantischen Mammutbäumen, gewaltige Gebirgszüge, brodelnde Vulkane, extreme Wüsten, weitreichende Küsten mit weißen Sandstränden und Inseln im kühlen Blau des Pazifiks – landschaftlich wie auch klimatisch zeichnet sich der südwestlich gelegene Bundesstaat Kalifornien durch unermessliche Vielfalt aus. Als wahres Sonnenkind präferiert Weißer Salbei die trocken-warmen Hügel-Regionen entlang der gesamten Küste des Landes. Die nativen Einwohner sind vertraut mit den heiligen Stätten, in denen es sich der Weiße Salbei gemütlich eingerichtet hat. Alle begegnen ihm hier mit großer Dankbarkeit, Wertschätzung und Fürsorge. Das spürt man beim Räuchern.

Traditionelle Sammlung & Bindung

Die Blätter unserer Weißer Salbei-Sticks werden von den Nachfahren der Ureinwohner Kaliforniens in den Bergen und Küstenregionen schonend gesammelt, getrocknet und anschließend mit großer Sorgfalt händisch gebündelt. Da all unsere Partner vor Ort native Wurzeln haben, gehen sie besonders respektvoll mit den Pflanzen, dem Boden und der gesamten sie umgebenden Natur um. Der Nachhaltigkeitsgedanke war schon immer eine tragende Säule im Leben und Weltbild der Native Americans.

Unser Weißer Salbei wächst zum Teil wild auf öffentlich genehmigten Flächen, zum Teil wird er auch auf privaten Grundstücken angebaut. Für einen langlebigen und wachsenden Bestand werden bei der Ernte ausschließlich die oberen Triebe abgenommen. Dadurch wird das Wachsen und Gedeihen der Pflanzen auf organische Weise angeregt. Wie all unsere Produkte ist auch der weiße Salbei ein 100%-iges Naturprodukt und somit frei von jeglicher chemischen Behandlung.

Der natürliche Anbau, die traditionelle und ursprüngliche Verarbeitung sowie die hohe Produktqualität haben uns überzeugt, diese Salbei-Sticks bewusst in unser ausgewähltes Sortiment aufzunehmen Seine Wirkungsweise soll auch dich und deine Zeremonie beflügeln.

Verwendung

Um von den Heilwirkungen des Salbeis Gebrauch zu machen, wird die Spitze des Smudge Sticks angezündet. Wenn einige der Blätterenden entflammt sind, wird das Feuer vorsichtig ausgepustet, sodass der Stick nur noch glimmt. Für eine optimale Rauchentwicklung und dessen gezielte Verteilung ist eine Feder oder ein ähnlicher Gegenstand hilfreich um dem Stick Luft zuzufächern. Damit die Glut weiter am Blattstängel entlang zieht, solltest du die Spitzen behutsam anpusten. Da sich beim Räuchern immer wieder kleine, glühende Teilchen lösen und herunterfallen , sollte man stets eine feuerfeste, beziehungsweise mit Sand gefüllte Schale unter dem Stick tragen. Das Räucherwerk kann nach Belieben frei im Raum bewegt werden. Beispielsweise können körperliche Umrisse gezeichnet, oder rituelle Getränke in einer Rauchwolke gebadet werden. Die kräftige Rauchentwicklung des Weißen Salbeis ermöglicht es, die Luft mit schönen Mustern zu zieren – deiner Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt! Besonders spannend ist es, ein Augenmerk auf die Bewegung des Rauches zu haben, da sie die Energien des Raumes widerspiegelt. Während sich der Rauch bei höheren energetischen Frequenzen unbeschwert und fast tanzend frei bewegt, wirbelt er bei niedrigeren Schwingungen unruhig umher oder verschwindet sogar. In diesem Fall sollte jenen Stellen besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Wird der Weiße Salbei für die räumliche Reinigung eingesetzt, ist es ratsam, nach dem Ritual gut durchzulüften, um Altes ziehen zu lassen und Freiraum für Neues zu schaffen. Wake up beautiful Sun Child.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner